{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}


In der Messerabteilung von Oberland Arms gibt es Neuigkeiten: Der Titan Sepp bekommt einen kleinen Bruder: Den Gloa Sepp



Äußerlich erinnert der Gloa Sepp stark an den Titan Sepp aus dem Jahr 2014. Seine Klinge ist jedoch nur 75 mm lang. Die Gesamtlänge beträgt 18 cm; im geschlossenen Zustand etwas mehr als 10 cm.
Die Klinge ist aus rostbeständigen Stahl Böhler N690 gefertigt. Die 4 mm breiten Titan-Griffschalen besitzen ein Stonewash-Finish.



Der Klingenheber wird beiliegend mitgeliefert. Je nach Gesetzeslage besteht somit die Möglichkeit, das Messer als Einhand- oder Zweihandmesser zu benutzen. In die Klinge ist der Tactical Sepp eingraviert, in das Griffstück eine Seriennummer.



Der Klipp ist von Rechtshand auf Linkshand Betrieb tauschbar.
Hergestellt werden die Messer in Italien bei Tecnocut Maniago.



Service

Mehr dazu in Waffenkultur Nr. 25 ab dem 30. November 2015