{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}


Ab September 2015 wird Akademie 0/500 ein neues Kursmodul zum Thema ?ZF-Gewehr / Scharfschützengewehr? anbieten. Dieser 1-Tageskurs soll mindestens einmal pro Quartal abgehalten werden. Er ist konzipiert für Repetierbüchsen und Selbstladegewehre im Kaliber .308 Winchester. Die Teilnahme mit Waffen im Kaliber .30-06 oder .300 WinMag oder ähnliches ist gleichfalls möglich. Wer die Kosten nicht scheut, kann auch eine .338 Lapua Mag bringen. Die Zielfernrohre sollten ein MilDot-Absehen besitzen.



Das Ausbildungsziel ist, dem Teilnehmer alle notwendigen Fertigkeiten zu vermitteln, einen Erstschusstreffer auf 800 m anbringen zu können. Angewandt wird dazu eine praxisorientierte Einschießmethode auf der 25-m-Distanz. Am Nachmittag werden bei Schießübungen zwischen 200 m und 300 m unter anderem verschiedene Varianten des Anschlags ?Sitzend? erprobt.
Die Kurse finden wetterunabhängig im Müller Schießzentrum Ulm MSZU statt. Zur Deckung der Schießstandkosten wird vor Ort eine Zusatzgebühr von 15 Euro pro Teilnehmer erhoben.
Anmeldungen bitte über das Anmeldeformular: http://www.0-500.org/anmeldung.html