{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}


3 Kurstage in Bocholt

Gesamtschusszahl: 2.240 + 570 = 2.810

Störungen Typ I: 0
Störungen Typ II: 0
Störungen Typ III: 0
Störungen Typ IV: 0


Das Black Label diente einem 0/500-Teilnehmer als Leihwaffe. Außerdem absolvierte es zwei anspruchsvolle Kurstage auf dem Gewehrkurs CCO. Insgesamt wurden dabei in drei Tagen 570 Schuss abgegeben.

Die Waffe durchlief die relativ hohe Schussbelastung an den drei Kurstagen ohne Zwischenreinigung und ohne Fehlfunktion. Das Störungskonto des Black Label M4 steht nach einem halben Jahr Dauerbeanspruchung immer noch auf Null.
Das M4 arbeitet robust und präzise und bietet auch wegen des relativ geringen Gewichts viel Schießspaß.

Archiv
Woche 00
Woche 01
Woche 02
Woche 04
Woche 05
Woche 08
Woche 11
Woche 18
Woche 22
Woche 25
Woche 27
Woche 28
Woche 29
Woche 30
Woche 34
Woche 36
Woche 44
Woche 46
Woche 51
Woche 52
Woche 53
Woche 56
Woche 60
Woche 63
Woche 64
Woche 65
Woche 70
Woche 72
Woche 76
Woche 78
Woche 79
Woche 81
Woche 84