{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}


Der in Michigan, USA ansässige Hersteller von taktischen Zielhilfen BROWE stellte Ende letzten Jahres die neuste Version seiner Serie vor.

Beim BTO handelt es sich um eine permanent 4-fach vergrößernde Optik. Neu, im Vergleich zu Vorgängermodellen, ist das Gehäuse aus geschmiedetem 7075-T6 Aluminium. Sowie die integrierte Montage für Picatinnyschienen. Erfahrungen, welche mit den Modellen BCO (BROWE Combat Optic) und BSO (BROWE Sport Optic) gesammelt werden konnten, wurden im BTO als Neuheiten umgesetzt. Nach Herstellerangaben gehört das BTO zu den technologisch am meisten ausgereiften Optiken weltweit.

?In parallel with some international request for quotes, we set out to design a competitively priced optic that retained all of our patented functionality,? said Brian Browe, president of BROWE, Inc. ?This project gave us the opportunity to take a fresh look at our design and material choice. We selected a military grade 7075-T6 and integrated the mount into the housing which increased the strength and reduced weight. The aluminum forging also gives us the flexibility to custom machine the mounting surface for unique applications.?

Zu den Merkmalen der BROWE Tactical Optic zählen u.a. die ?Target Light Sensor Technology?, welche die Helligkeit des Absehens nach den Lichtverhältnissen im Zielbereich anpasst.


BROWE Tactical Optic