{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}

Organisation ist das halbe Leben. Die andere Hälfte kann an der Verfügbarkeit einer funktionstüchtigen Reservebatterie für Funkgerät, Taschenlampe oder GPS hängen. Ein pfiffiger Organisationshelfer kommt von der Firma Storacell.



Wer kennt das Problem nicht? Reservebatterien liegen einzeln oder in halbvollen Verkaufsverpackungen herum. Im Haushalt rollen sie in Küchenschubladen hin und her. Für den Transport im Rucksack werden sie auch schon einmal mit Klebeband fixiert. Ein Organisationssystem kommt von der US-amerikanischen Firma Storacell.



Farbvarianten
Storacell ermöglicht das professionelle Lagern und Transportieren von Batterien aller gängigen Größen. Erhältlich sind die Produkte in vier Farbvarianten: In den zwei gedeckten Farben schwarz und olivgrün, in Alarmfarbe orange und auch in einer Variante aus nachleuchtenden Kunststoff.


(Foto: Storacell.de)


Modelle
Die kleinste Ausführung heißt Slimline. Diesen einreihigen Caddy gibt es entweder für 6 Stück AAA Batterien, oder für 4 Stück AA bzw. 4 Stück CR123. Auch für 9-V-Blockbatterien, für C4- und D4-Batterien sind einreihige Slimline-Caddys erhältlich.
Zweireihige Storeacell-Boxen gibt es für 12 Stück AA-Batterien.
Der so genannte Original Battery Caddy nimmt ein ganzes Konvolut an Batterien auf:
12 Stück AA Batterien
4 Stück AAA Batterien
2 Stück C Batterien
1 Stück 9V Blockbatterien



(Foto: Storacell.de)


Anwendungsgebiete
Die Anwendungsbereiche sind vielfältig und treffen jeden, der schon einmal eine Batterie wechseln musste: Der Fotograph, der sein Blitzlicht neu bestücken muss, Wanderer, Einsatzkräfte oder jeder andere, der auf Taschenlampenlicht oder ein GPS angewiesen sein kann. Nicht zuletzt jeder Haushalt.




(Foto: Storacell.de)




Service
Händleranfragen erwünscht!