{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}

Eine kurze Trainingssitzung in KW 8 und ein 0/500-Gewehrkurs in KW 11 brachten insgesamt 240 Schuss mehr auf die SIG 516.


Gesamtschusszahl: 5.260 + 240 = 5.500

Störungen Typ I: 6
Störungen Typ II: 0
Störungen Typ III: 0
Störungen Typ IV: 2


Die SIG 516 läuft auch nach einem Jahr mit der relativ hohen Schussbelastung von 5.500 Schuss weiterhin störungsfrei und präzise. Während einer Trainingssitzung im Freien war es möglich eine Schussgruppe von etwa 16 mm zu schießen. Aufgelegt vom Sandsack. Verwendet wurde das Aimpoint PRO ohne Vergrößerungszusatz und Munition der Marke GECO 55 gr.



Während des Gewehrkurses in KW 11 wurde die Waffe zum Vorschießen aller Übungen genutzt. Sie absolvierte den ½ & ½ Drill fehlerfrei; nur der Bediener hat sich bei der letzten Teilübungen um einen Schuss verzählt.

Die neue Langzeittestwaffe steht im Übrigen fest. Wir warten auf die Lieferung. Bis dahin wird nicht verraten, um welches Modell es sich handelt.



Archiv
Woche 01
Woche 02
Woche 03-05
Woche 06-07
Woche 08
Woche 09
Woche 10-11
Woche 12-14
Woche 15-16
Woche 17-21
Woche 22
Woche 23
Woche 24
Woche 25
Woche 26-30
Woche 31-37
Woche 38
Woche 39-40
Woche 41-42
Woche 43-44
Woche 45
Woche 46
Woche 47
Woche 48-49
Woche 50-52
Woche 53-57
Woche 58-59
Woche 60-63
Woche 64-66
Woche 67
Woche 68
Woche 69
Woche 70-71
Woche72-75
Woche 76-85