{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}

Einer unserer 0/500-Teilnehmer aus Polen bat mich den Tod seines Freundes hier zu veröffentlichen.

Hauptmann Krzysztof Wo?niak wurde am 23. Januar 2013 während eines Feuergefechtes in Afghanistan schwer verwundet. Trotz sofortiger Evakuierung per Hubschrauber ins polnische Feldlazarett in Ghazni erlag er seinen Verletzungen.



Der 36-jährige Familienvater hinterlässt Frau und drei Kinder. Es war sein vierter Einsatz in Afghanistan.
Soweit bekannt ist Krzysztof Wo?niak der erste Gefallene, den die Spezialeinheit GROM in Afghanistan zu verzeichnen hat und der 40. polnische Soldat insgesamt.


Ruhe in Frieden!

Für Krzysztof Wo?niak: