{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}

Die SIG wurde mit dem in KW 46 klinisch gesäuberten Lauf zum Schießstand entführt, um festzustellen, welche Abweichung der erste Schuss hat. Außerdem sollten die Ergebnisse der Korn- und Lochkimmenverstellung verifiziert werden.


Gesamtschusszahl: 4.510 + 130 = 4.640

Störungen Typ I: 6
Störungen Typ II: 0
Störungen Typ III: 0
Störungen Typ IV: 2


Cold Bore Shot
Der Schuss aus dem Kalten Lauf (sog. Cold Bore Shot) hat für gewöhnlich einen anderen Treffpunkt, als die Folgeschüsse. Diese Abweichung für die eigene Waffe zu kennen bzw. herauszufinden, ob sie überhaupt messbar existiert, ist für den Gewehrschützen eine wichtige Information.
Im Versuch zeigte die SIG mit GECO 63 gr. einen Tiefschuss von etwa 2 cm auf 25 Meter Entfernung. Also etwa 8 cm auf 100 Meter Entfernung. Dieses Kaltschussverhalten wurde bei der SIG 516 im Langzeittest schon öfters beobachtet. Eine zusätzliche Abweichung aufgrund der Laufreinigung mit Shooter?s Choice Bore Cleaner war nicht messbar.

½ & ½ Drill
Die zweite Übung des Tages war der ½ & ½ Drill. Diese Standardübung konnte nicht ganz erfüllt werden. Zwei Zeitüberschreitungen mit sieben bzw. elf Hundertstel und einen Fehlschuss während der dritten Teilübung aus fünf Yards. Geschossen wurde mit Eisenvisierung.



Klickmaße Korn und Kimme
In KW 43 & 44 wurden in einem relativ einfachen Versuch die Maße für die Klickverstellungen von Kimme und Korn ermittelt. Mit der gleichen Methode wurde der Versuch in KW 47 wiederholt. Die Ergebnisse sind nahezu identisch.

Das Samson-Korn (Samson FS HG HK Spring) zu beziehen über Oberland Arms besitzt eine Klickverstellung von 1,3 cm auf 25 Meter (entspricht 5,2 cm auf 100 Meter). Die Verstellrichtung entspricht dem Standard-A2-Korn: Up = Clockwise.
Die MaTech Lochkimme bestätigte ihre 5 mm pro Klick auf 25 Meter (entspricht 2 cm auf 100 Meter).