{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"inverse","class":"stencil","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":""}}


Kurze Trainingseinheit & modus operandi

Gesamtschusszahl: 5.250 + 50 = 5.300
Davon mit SD: 630 + 50 = 680

Störungen Typ I: 0
Störungen Typ II: 0
Störungen Typ III: 0
Störungen Typ IV: 0

In der KW14 absolvierte das Black Label eine kurze Trainingseinheit mit 50 Schuss und Schalldämpfer. Die Streukreise bewegten sich zwischen 0,3? und 0,4?
Verglichen mit dem Auslieferzustand vor anderthalb Jahren hat das Black Label mittlerweile deutliche Gebrauchsspuren, läuft aber immer noch sehr zuverlässig und präzise.
Eine Entscheidung zum modus operandi des Langzeittests ist gefallen: Der Test wird nicht zeitlich begrenzt, sondern durch die Schusszahl. Im Falle des Black Label wird eine Gesamtschusszahl von 10.000 angestrebt.

Archiv
Woche 00
Woche 01
Woche 02
Woche 04
Woche 05
Woche 08
Woche 11
Woche 18
Woche 22
Woche 25
Woche 27
Woche 28
Woche 29
Woche 30
Woche 34
Woche 36
Woche 44
Woche 46
Woche 51
Woche 52
Woche 53
Woche 56
Woche 60
Woche 63
Woche 64
Woche 65
Woche 70
Woche 72
Woche 76
Woche 78
Woche 79
Woche 81
Woche 84