N4Ig7glgJg5gpgFygQwaiCA2cQC4QCycAdgK4gA0IAzgBYD2YCG2ARsgE54Bmym1cKsWQBbHPjFlKITPWRQ4ADwRwOwzHgQdSgmgGMOcEnu4w8oSaT30FeEAt6lMCABLSB14ig4BPOxGIAN1UBaT1MZGpqO2oVYj0IDSpLZixxEGkUljhMAIBrfy8lADoAB1pS9wYwPU5EO3piaSgOelKoRnjcvQL8dwQfbBURUoiVOwAROEdnaVkYejtm1GQ7YAAdEEtN3ABtDZBU7B3NgAVkeE2KTcCIaghWbAAZehh4KACdrR1rkFQtAD6tEM3BOIAA9KULnBwedLiAAL4UA5HOBggDKpFY20om3+HCBILBAGIrps6IxaoYEF9tIJyVicXsUdkMYySKQAAQARjJfwQgOB0zBkOh4MxrCh8AAtLzEcjNqi2diOZyAEx8/GE4V4Tai+DirFSuDSjXyllpZWWTkAZk1AoJQtBuohxsNkuh0rt5sVrJdEutABZ7YKiS79TCJcbpcHEQBdJEW44ugDCjTQehpuP5oZ1uD1brTxAzWcTvstLpeME+2a1TpF8xrCIT0lK9HuzEadmEgXYHGlHAgMFoCGkACtSLEINwIHAoEsqBSwC5RKxSBx4Fx8F2keBoPBmPOJByAQDuQAGMd5BAiABeY5tt9YmWQeloF+EYjskFgiGllkyGw+B4PgBGSIDMB/BBaCWBEgA===


Im Vorfeld der Eurosatory 2014 in Paris überrascht Aimpoint mit einer Pressemeldung zu einem neuen Rotpunkt-Visier.

Das Micro T-2 ist eine Weiterentwicklung des T-1. Neu ist nicht nur das Design, sondern auch die Linsen und deren Beschichtung. Nach Angaben des Herstellers soll die Brillanz im Vergleich zum T-1 noch einmal deutlich verbessert worden sein.

Das Gehäuse des T-2 erlaubt die Montage von Staubschutzklappen. Die Höhen- und Seitenverstellung ist durch die Bauart des Gehäuses jetzt besser vor Schlag und Stoß geschützt. Außerdem wurde die Robustheit der Elektronik erhöht.

Das T-2 wird über eine CR 2032 Batterie gespeist und soll 5 Jahre im Dauerbetrieb standhalten. Es ist bis zu einer Tiefe von 25 m wasserdicht.

Verfügbar wird das T-2 nicht vor September 2014 sein.