Low-Light kompakt

carpe noctem 


Das eintägige Aufbaumodul zum Kurs Pistole 2. Wir bewegen uns fast den kompletten Ausbildungstag in Dunkelheit. Alle Techniken aus Pistole 2 werden wiederholt und vertiefend geübt.

Wer bereits einen Kurs bei 0/500® oder NDS (SMTP) absolviert hat, bringt seine Büchse mit.

Voraussetzung ist eine erfolgreiche Teilnahme am Kurs Pistole 2, dem Kursmodul CCO oder RPM


KURSINHALT
  • Wiederholung von Haltetechniken Lampe/Waffe
  • Wiederholung von Techniken zur präzisen Schussabgabe bei Dunkelheit
  • Vorstellung und Anwendung anderer Haltetechniken Lampe/Waffe
  • Methode & Techniken für das Durchsuchen eines Raumes bei Dunkelheit
  • Produktvorstellung Wärmebildkamera TILO-3 von Andres Industries
  • Produktvorstellung ballistischer Schutzplatten für Weste und Plate Carrier
  • Produktvorstellung ballistischer Helme
  • Erwerb vor Ort möglich, evtl. vorhandene Plate Carrier für Größenabgleich mitführen
  • taktisches Low-Light Lebkuchen-Essen bei Kerzenlicht (Kerzen und Lebkuchen werden gestellt)
AUSRÜSTUNG
  • Augen- und Gehörschutz (optische Brille ist ausreichend)
  • Eigene Kurzwaffe mit Holster auf der Schusshandseite
  • 300 Schuss Munition, 3 Magazine
  • Kompakttaschenlampe
  • Zweite Kompakttaschenlampe (Reserve)
  • Wechselbatterien / Wechsel-Akku
  • Wenn vorhanden: Nachtsichttechnik (gesetzeskonform)
INVESTITION

290 € pro Tag (inklusive MwSt.)

Zur Kursbuchung besuche unsere aktuellen Termine